Kommissar Kugelblitz ermittelt im Stadtmuseum

Wo ist der Papagei?

Seinen neuesten spannenden Kriminalfall löst der beliebte Kommissar Kugelblitz in Esslingen: Aus dem Stadtmuseum im Gelben Haus ist ein farbenprächtiger Papagei verschwunden!

Wie das wertvolle Ausstellungsstück aus Porzellan gestohlen wurde, erfahren junge Krimifreunde in der neuesten Geschichte „Kommissar Kugelblitz in Esslingen: Die rätselhafte Entführung“. Den Anfang des Kinderkrimis las die Schriftstellerin Ursel Scheffler heute 600 Esslinger Schülerinnen und Schülern in der Frauenkirche vor. Anlass war der Beginn des Projekts „Büchertürme“ in Esslingen (www.buechertuerme.de). Wie die Geschichte weitergeht, wer die Täter sind und wie Museumsleiter Martin Beutelspacher tatkräftig die Kommissare unterstützt, können die Kinder selbst lesen. Und natürlich freut sich der wiedergefundene Papagei im Gelben Haus über Besuch …

Info

AUFRUF

50er-Jahre Ausstellung

Bald ist es soweit! „Erinnerungen eines Jahrzehnts. Esslingen in den 50er-Jahren“ heißt unsere neue Ausstellung vom 8. April bis 17. September 2017 im Stadtmuseum im Gelben Haus.

Für die Ausstellung suchen wir noch Objekte oder Fotografien aus der amerikanischen Besatzungszeit und von der Aufnahme bzw. Unterbringung der Flüchtlinge und Vertriebenen in Esslingen − u.a. im Flüchtlingslager Schwertmühle.

Wer noch Gegenstände oder Bilder zu diesen Themen hat, darf sich sehr gerne bei uns melden.

Hilfreiche Seiten