Neues Objekt des Monats

Eine Kiste erzählt

Die abgenutzte Transportkiste aus Holz mit Klappdeckel wirkt auf den ersten Blick völlig unscheinbar. Beim genaueren Hinsehen fallen jedoch mehrere Aufkleber auf. Einer dokumentiert, dass die Kiste 1962 von Rom über den Brenner und München nach Esslingen geschickt wurde.

Eine abgenutzte altmodische Transportkiste mit mehreren Aufklebern.

Was es mit der Kiste auf sich hat und wem sie gehörte, schildert der Text zum neuen „Objekt des Monats“ im Stadtmuseum im Gelben Haus. Diese spannenden Informationen führen nicht nur Spuren eines Lebens, sondern zugleich ein Stück Esslinger Geschichte und deutscher Wirtschafts- und Sozialgeschichte vor Augen.
 
Foto: Michael Saile

Informationen zum Thema Coronavirus

Bitte beachten Sie die Hinweise der Stadt Esslingen am Neckar zum Thema Coronavirus: www.esslingen.de/coronavirus

Info

Wechselausstellungen

Die Städtischen Museen bleiben bis auf weiteres geschlossen, Veranstaltungen fallen aus!

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Infektionen bleiben die Städtischen Museen voraussichtlich bis zum 20. April 2020 geschlossen. Bis zum 15. Juni 2020  fallen alle Veranstaltungen und Führungen aus! Wir informieren Sie rechtzeitig über Änderungen.

Viele Teile, eine Stadt! Gemeinsam Stadt(teil)geschichten entdecken

Plakat des Projektes "Viele Teile, eine Stadt" mit einem schematischen Stadtplan mit eingezeichneten Stadtteilen

Informationen zum Projekt finden Sie hier

Hilfreiche Seiten

52x-Archiv 1.039