Kinder-Mitmachausstellung „Streng geheim!“: 2 Kinderfilme im GONZO! Kinderkino

Geheimnissen auf der Spur

Gleich zwei Gruppen von schlauen Spürnasen sind aufregenden Geheimnissen auf der Spur, wenn das GONZO! Kinderkino im Kommunalen Kino Esslingen ein Kinder-Detektiv-Wochenende veranstaltet.

Foto aus dem Film Max und die wilde Sieben: Ein Junge und ein Mädchen schleichen vorsichtig um eine Ritterrüstung herum, die als Dekoration in einem großen Raum steht.
Aus dem Film "Max und die Wilde 7". Foto: © leonine Holding GmbH

Am Samstag, 26. September 2020, 17 Uhr machen merkwürdige Ereignisse im Theater „Die drei !!!“ neugierig und sie fangen an zu ermitteln … Ob die drei cleveren Detektivinnen den Fall lösen können?

Seltsame Dinge passieren auch auf Burg Geroldseck. Was dort vor sich geht, erforscht der neunjährige Max mit Hilfe seiner neuen Freunde aus dem Altenheim. Der Film „Max und die Wilde 7“läuft am Sonntag, 27. September, 16 Uhr.
 
Informationen zu den beiden Filmen und Kartenreservierung gibt es auf der Homepage www.gonzo-kinderkino.de.
 
Die Filme zeigt das GONZO! Kinderkino in Kooperation mit den Städtischen Museen Esslingen im Rahmen der Kinder-Mitmachausstellung „Streng geheim! Detektive, Geheimagenten & Spione“ im Museum im Schwörhaus.

Foto aus dem Film Die drei Ausrufezeichen: Drei Mädchen stehen lässig und selbstbewusst vor einem Polizisten.
Aus dem Film "Die drei !!!". Foto: © Constantin Film AG
(Erstellt am 21. September 2020)

Informationen zur Corona Pandemie

Bitte beachten Sie die aktuellen Meldungen auf: www.esslingen.de

Info

Öffnung der Städtischen Museen:

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Infektionen gelten folgende Punkte:

Das Stadtmuseum im Gelben Haus ist geöffnet. Eine  Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das J.  F. Schreiber-Museum im Salemer Pfleghof ist ab 13. Oktober 2020 wieder geöffnet. Ein Besuch ist nur mit telefonischer Anmeldung möglich. Einzelheiten hier.

Bitte denken Sie bei beiden Museen für Ihren Besuch an einen Mund-Nasen-Schutz.

Das Schulmuseum Sulzgries und das Museum St. Dionys sind bis auf weiteres geschlossen.

Veranstaltungen und Führungen fallen bis auf weiteres aus.

Wir informieren Sie rechtzeitig über Änderungen.

Wechselausstellungen

Viele Teile, eine Stadt! Gemeinsam Stadt(teil)geschichten entdecken

Plakat des Projektes "Viele Teile, eine Stadt" mit einem schematischen Stadtplan mit eingezeichneten Stadtteilen.

Ausstellung im Stadtmuseum im Gelben Haus
verlängert bis 3. Januar 2021

Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Hilfreiche Seiten

52x-Archiv 1.077