J. F. Schreiber-Museum

Der Verlag J. F. Schreiber

1831 kam Jakob Ferdinand Schreiber nach Esslingen – im Gepäck: eine Ausbildung zum Lithografen und 44 Steinplatten. Seine bunten und qualitätvoll gedruckten Bilder hatten bald großen Erfolg.

Kinder sitzen in der Wurzelhöhle und lauschen der Geschichte von den Wurzelkindern

Im Museum können Sie Papiertheater, Kartonmodelle und Bilderbücher aus der Produktion des Verlags J. F. Schreiber entdecken. Außerdem zeigen wir Ihnen Teile der einzigartigen Originalentwurfszeichnungen aus dem Produktionsarchiv des Schreiber-Verlages. Der Blick in das Atelier eines Illustrators und in eine Steindruckerei gewähren einen Einblick in die Arbeitswelt um 1900. Damals gehörte der Esslinger Verlag zu den führenden Vertretern seines Faches und war weit bekannt.

Der Höhepunkt der Ausstellung ist natürlich die Wurzelhöhle. Sie ist dem wohl bekanntesten Kinderbuch des Schreiber-Verlages "Etwas von den Wurzelkindern" von Sibylle von Olfers gewidmet. Hier können große und kleine Besucherinnen und Besucher das Leben dieser kleinen Wesen nachempfinden.

Aber auch der eigenen Kreativität sind im Museum keine Grenzen gesetzt: Kinder und Erwachsene haben in der hauseigenen Bastelwerkstatt die Gelegenheit selbst zu Stift, Schere und Klebstoff zu greifen.

Bild aus dem Kinderbuch Etwas von den Wurzelkindern: Wurzelkind mit Käfern

Jahresprogramm 2019/2020

Hier finden Sie Informationen zum Jahresprogramm 2019/2020 im Museum im Salemer Pfleghof - J. F. Schreiber-Museum. 

Hier geht es zu den Veranstaltungen 2019/2020!

Viel los im J. F. Schreiber-Museum
 
Wir bieten Ihnen auch 2020 zahlreiche Veranstaltungen rund um das Museum und das Thema Papier, Farbe und Drucken an. So können Sie das Museum einmal von einer ganz anderen Seite kennen lernen. Kommen Sie, schauen Sie, staunen Sie und probieren Sie es einmal aus!
 
Und natürlich gibt es auch dieses Jahr wieder das bewährte „Mittwochsprogramm“ der Museumspädagogik. Am jeweils letzten Mittwoch eines Monats geht es hier um Basteln rund um Papier.
 
Seien Sie herzlich willkommen!
 
Alle Veranstaltungen finden im Museum im Salemer Pfleghof - J. F. Schreiber-Museum, Untere Beutau 8-10, statt.
Sofern nichts anderes angegeben zzgl. Museumseintritt
 
Information und Anmeldung:
Tel. 0711/3512-3240 oder Mail an museen@esslingen.de
 
(Änderungen vorbehalten)

Führung durch das Museum

Bei einem Rundgang durch die Dauerausstellung erfahren Sie mehr über den Verlag und seine Geschichte.
 
Termine: Sonntag, 19. Januar, 22. März, 17. Mai, 19. Juli, 20. September und 8. November 2020
Beginn jeweils 14 Uhr

Im Schreiber-Museum: Kleines Mädchen betrachtet die große Vitrine mit Kartonmodellen

Drucken wie Jakob Ferdinand Schreiber

Der Esslinger Steindruckmeister Hans Ulrich zeigt und erklärt diese besondere Drucktechnik. Gedruckt wird ein Motiv mit Original-Lithographiesteinen des Verlags J. F. Schreiber.
 
Termine: Sonntag, 29. Dezember 2019 und 8. März 2020, 14. Juni 2020, 13. September 2020 und 20. Dezember 2020
Beginn jeweils 15 Uhr

Steindruckmeister Hans Urlich arbeitet an der Lithopresse im Schreiber-Museum

Geschichten im Museum

Der Volkskundler Andreas Wenzel liest zur Jahreszeit passende Geschichten für kleine und große Besucherinnen und Besucher.
 
Termine: Sonntag, 12. Januar, 2. April, 12. Juli und 25. Oktober 2020
Beginn jeweils 15 Uhr

Gestaltet euren eigenen Comic!

Die Illustratorin Julia Lenzmann gestaltet mit den Teilnehmerinnen und
Teilnehmern ihren eigenen Comic. Dabei kann man seinen Ideen freien Lauf
lassen.
 
Termin: Samstag, 8. Februar 2020
Beginn: 14.30 Uhr
Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten: 3 Euro, Familien 5 Euro

Kosten bei Anmeldung für beide Workshops (8. und 9. Februar): 5 Euro, Familien 8 Euro)

Anmeldung erforderlich

Bewegte Bilder

Mit der Illustratorin Julia Lenzmann bringt ihr die Bilder zum Laufen. Ein Daumenkino ist ganz einfach selbst zu machen und macht viel Spaß!
 
Termin: Sonntag, 9. Februar 2020
Beginn: 13 Uhr
Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten: 3 Euro, Familien 5 Euro

Kosten bei Anmeldung für beide Workshops (8. und 9. Februar): 5 Euro, Familien 8 Euro)
 
Anmeldung erforderlich

Bild aus dem Kinderbuch Etwas von den Wurzelkindern: Wurzelkind mit Käfern

Blätter, die die Welt bedeuten

Papiertheater aus dem Verlag J. F. Schreiber gehörten früher in jeden bürgerlichen Haushalt. Mit dem Papiertheater „WUMUKL“ aus Esslingen haben wir in diesem Jahr eine Theatertruppe aus der Herkunftsstadt dieser kleinen „Pappkameraden“ verpflichtet. Lassen Sie sich überraschen!

Papiertheatervorstellung (nicht nur) für Erwachsene: „In 80 Tagen um die Welt“
Termin: Samstag, 29. Februar 2020
Beginn: 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr)
 
Papiertheatervorstellung für Kinder: „Schneewittchen“
Termin: Sonntag, 1. März 2020
Beginn: 15 Uhr

Kosten:       
Theatereintritt: Erwachsene 8 Euro, ermäßigt 5 Euro, Familien 15 Euro
Theater-Paket für beide Veranstaltungen inklusive eines „Pausengetränkes“ am Samstagabend 15 Euro, ermäßigt 8 Euro, Familien 25 Euro
Jeweils inklusive Museumseintritt

Kartenreservierungen:
Tel. 0711/3512-3240
"Last-Minute"-Reservierungen an den Aufführungstagen unter Tel. 0711/3512-3405
 

Im Wurzelkindergarten

Heute entsteht ein zauberhafter kleiner Garten für die Wurzelkinder aus dem Erfolgsbuch des Verlags J. F. Schreiber „Etwas von den Wurzelkindern“ von Sibylle von Olfers.
 
Termin: Samstag, 14. März 2020
Beginn: 15 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 3 Euro pro Person, Familien 5 Euro

Ab 6 Jahren
Anmeldung erforderlich

Bild aus dem Kinderbuch Etwas von den Wurzelkindern: Wurzelkinder mit großen Blumen in der Hand auf einer Wiese

Bald ist Ostern!

Osterhasen und Eiernester mal schauen, was es dieses Jahr gibt. So kurz vor Ostern ist in der Werkstatt einiges los!
 
Termin: Samstag, 28. März 2020
Beginn: 15 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 3 Euro, Familien 5 Euro

Ab 6 Jahren
Anmeldung erforderlich

Graffiti-Workshop

Wände besprühen – und das legal!
Bei diesem Intensivkurs lernen die Teilnehmer/innen von einem professionellen Sprayer die Grundlagen der Entstehungsgeschichte und der Praxis des Graffitis kennen. Im Anschluss kann das Gelernte an einer Wand in Esslingen in die Tat umgesetzt werden.

Termin: Samstag, 25. April 2020
Beginn: 10 Uhr
Dauer: ca. 5 Stunden
Kosten: 8 Euro, ermäßigt 5 Euro

Ab 9 Jahren (auch für Jugendliche und Erwachsene)
Anmeldung erforderlich

Der Treffpunkt wird den Teilnehmenden rechtzeitig bekannt gegeben.
 

Kartonmodell Dinosaurier

Internationaler Museumstag

Jedes Jahr im Mai stehen die Museen auf der ganzen Welt im Mittelpunkt. Sie zeigen ihre Vielfalt und ihre bedeutenden Bestände. Auch im J. F. Schreiber-Museum stehen heute die Türen offen. Einfach vorbeischauen! Der Eintritt ist frei!
 
Termin: Sonntag, 17. Mai 2020
Beginn: 11 Uhr
Dauer: bis 18 Uhr
Der Eintritt ist frei!

Papierfigur Zauberer aus einem Papiertheaterstück

Gedächtnisspiele

Heute können die kleinen und großen Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein sogenanntes „Memory“ nach ganz eigenen Wünschen gestalten. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.Viel Spaß beim Merken!
 
Termin: Samstag, 20. Juni 2020
Beginn: 15 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 3 Euro, Familien 5 Euro

Ab 6 Jahren
Anmeldung erforderlich

Papierkonzert

Der Pädagoge Michael Bradke aus Düsseldorf macht mit den unterschiedlichsten Dingen Musik. Heute geht es um Instrumente aus und Musik mit Papier. Instrumente zum Selbstbauen werden vorgestellt und natürlich können alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Konzert teilnehmen.
 
Termin: Samstag, 27. Juni 2020
Beginn: 16 Uhr
Ort: Schwörhof beim Museum im Schwörhaus – Wechselausstellungen J. F. Schreiber-Museum, Marktplatz 12
Die Teilnahme ist kostenlos!

Keine Anmeldung erforderlich

Sommerferienprogramm

In der Papierwerkstatt wird nach Herzenslust gemalt, gedruckt und gebastelt. Und das alles mit vielen bunten Farben.
 
Termine: Dienstag, 1. bis Donnerstag, 3. September 2020

Beginn: jeweils 15 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Teilnahme an einem, zwei oder allen drei Tagen möglich

Anmeldung erforderlich

 

Blick auf den großen Werktisch und den Eingangsbereich im Schreiber-Museum

Tischset oder Türschild?

Ihr könnt heute euer eigenes Tischset oder Türschild gestalten. Mit unterschiedlichsten Formen und Materialien habt ihr zahlreiche Möglichkeiten für eure ganz persönlichen Kreationen.

Termin: Samstag, 10. Oktober 2020
Beginn: 15 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 3 Euro, Familien 5 Euro

Ab 6 Jahren

Anmeldung erforderlich

Herbststimmung im Museum

Gelbe Blätter, Wind und Wolken. So stellt man sich Herbst vor. Und genau für diese Jahreszeit wird heute gebastelt. Lasst euch überraschen!
 
Termin: Samstag, 7. November 2020
Beginn: 15 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 3 Euro pro Person, Familien 5 Euro

Ab 6 Jahren
Anmeldung erforderlich

Herbstfest

Die Ehrenamtlichen des J. F. Schreiber-Museums bieten viele kreative Aktionen rund um das Thema Farben für Jung und Alt an. Heute ist der Eintritt frei! Einfach vorbeischauen.
 
Termin: Sonntag, 15. November 2020
Beginn: 14.30 Uhr
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Der Eintritt ist heute frei!

Weitere Kreativangebote und Veranstaltungen in den Städtischen Museen ...

... gibt es beim Mittwochsbasteln