VORTRAG – VERANSTALTUNGSREIHE „52 X ESSLINGEN UND DER ERSTE WELTKRIEG“

Verwaltung und Krieg

Der Erste Weltkrieg brachte auch für die Esslinger Stadtpolitik und Stadtverwaltung ungeahnte Herausforderungen mit sich. Darüber spricht Archivleiter Dr. Joachim J. Halbekann am Dienstag, 1. August 2017, 18 Uhr im Stadtmuseum im Gelben Haus in der Reihe „52x Esslingen und der Erste Weltkrieg“.

Aufgrund der Einberufung vieler Stadtbediensteten mussten weniger Mitarbeiter nicht nur die Verwaltung weiterführen, sondern auch durch den Krieg hinzugekommene neue Aufgaben übernehmen. Der Vortrag informiert, wie die Angestellten das politische Alltagsgeschäft und die „Verwaltung des Mangels“ bewältigten. Neue Institutionen wie die „Kriegskommission“ oder das „Städtische Lebensmittelamt“ wurden gegründet, städtische Goldankaufs-, Butter- oder Obstverkaufsstellen wurden betrieben. Das Gemeinderatsprotokoll des Jahres 2017, das im Stadtarchiv Esslingen aufbewahrt wird, ist anschließend als „Objekt des Monats“ August im Stadtmuseum im Gelben Haus ausgestellt.

Informationen zur Corona Pandemie

Bitte beachten Sie die aktuellen Meldungen auf: www.esslingen.de

Info

Öffnung der Städtischen Museen:

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Infektionen:
Das Stadtmuseum im Gelben Haus und die Mitmach-Ausstellung „Streng geheim!“ im Museum im Schwörhaus sind geöffnet. Eine  Anmeldung ist nicht erforderlich.
Bitte denken Sie für Ihren Besuch an einen Mund-Nasen-Schutz.

Das J.  F. Schreiber-Museum im Salemer Pfleghof, das Schulmuseum Sulzgries und das Museum St. Dionys sind bis auf weiteres geschlossen, ebenso fallen bis auf weiteres Veranstaltungen und Führungen aus.
Wir informieren Sie rechtzeitig über Änderungen.

Wechselausstellungen

Viele Teile, eine Stadt! Gemeinsam Stadt(teil)geschichten entdecken

Plakat des Projektes "Viele Teile, eine Stadt" mit einem schematischen Stadtplan mit eingezeichneten Stadtteilen.

Ausstellung im Stadtmuseum im Gelben Haus
16. Mai bis 11. Oktober 2020

Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Streng geheim! Detektive, Geheimagenten & Spione

Plakat der Ausstellung mit gezeichnetem Bild: Die Symbolfiguren Detektiv Arno Nym und sein Hund Spürnase verfolgen eine Spur.

Ausstellung im Museum im Schwörhaus - Wechselausstellungen J. F. Schreiber-Museum
28. Mai bis 11. Oktober 2020

Hilfreiche Seiten

52x-Archiv 1.074