Ausstellung

Haustiere - lieb und lecker

Familienausstellung im Museum im Schwörhaus - Wechselausstellungen J. F. Schreiber-Museum

14. Mai bis 8. Oktober 2017

Hund, Katze, Maus – aber auch Kuh, Schwein und Henne: Seit Jahrtausenden halten Menschen die verschiedensten Tiere. Mit dem Verhältnis der Menschen zu den Tieren, mit denen sie leben, beschäftigt sich die Familienausstellung „Haustiere lieb und lecker“.

Einige Tiere versorgen die Menschen als Nutztiere mit Milch, Eiern und Wolle. Oder sie werden geschlachtet und liefern Fleisch und Leder. Tiere waren und sind auch Lastenträger, Zugtiere oder Helfer wie Blindenhunde. Andere Tiere sind dagegen Hausgenossen der Menschen; sie werden als Freunde oder gar Familienmitglieder angesehen, die man liebt, pflegt und verwöhnt.

Diese vielfältigen Aspekte von Nutztier bis Seelentröster behandelt die
Ausstellung. Ganz unterschiedliche Fragen werden beantwortet: Wie viel Milch
gibt eine Kuh? Woher kommt die Wurst auf dem Teller? Wie groß und wie klein
kann ein Ei sein? Wie sieht ein Huhn von innen aus? Wie arbeitet ein
Rettungshund? Woran muss man denken, wenn man einen Goldhamster halten will?

Außerdem finden große und kleine Besucher im Museum viel zum Spielen und Entdecken. So kann man einem echten Bienenvolk bei der Arbeit zusehen oder ausprobieren, wie man eine Kuh melkt. Vor allem die kleineren Besucher werden sicher vom lebensgroßen Pony aus Plüsch entzückt sein. Am Basteltisch beschäftigen sich Kinder kreativ mit dem Thema Tier. Und Kuscheln mit Stofftieren geht natürlich auch!

Begleitend zur Ausstellung findet ein Rahmenprogramm mit vielen Veranstaltungen für große und kleine Besucher statt. In den Pfingstferien und den Sommerferien gibt es ein Programm für Schulkinder bis zwölf Jahre.

Darüber hinaus hat die Museumspädagogik der Stadt Esslingen eine Führung mit Kreativangebot für Kindergärten und Grundschulen entwickelt.

Rahmenprogramm

Bitte beachten:
Bei allen Veranstaltungen im Museum im Schwörhaus zzgl. Museumseintritt außer am Internationalen Museumstag am 21. Mai.

Ausstellungseröffnung für Klein und Groß
So, 14.5. • ab 11 Uhr
 
Ort: Museum im Schwörhaus
 
 
Tierische Verwandlung am Internationalen Museumstag
So, 21.5. • 14 – 17 Uhr
Offenes Kinderschminken für kleine Tierfreunde. Verwandle dich in dein Lieblingstier und erkunde im Anschluss daran die Ausstellung. Die ganze Familie hat an diesem Tag freien Eintritt.
 
Ort: Museum im Schwörhaus, Eintritt frei!
 
 
Tiere als Hüter unserer Schätze
Di, 6.6. • 14.30 – 16 Uhr
Gemeinsam gestalten wir schöne Vorratsgläser mit Tiermotiven.
 
Für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren.
 
Ort: Museum im Schwörhaus, regulärer Museumseintritt, zzgl. 2 € Materialkosten (Anmeldung erforderlich: 0711/3512 3240, max. 16 Teilnehmer)
 
 
Lieblingshaustiere aus Filz
Mi, 7.6. • 14.30 – 16 Uhr
Ob Hund, Katze oder Schwein – gemeinsam basteln wir Tiere aus Filz.
 
Für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren.
 
Ort: Museum im Schwörhaus, regulärer Museumseintritt, zzgl. 2 € Materialkosten (Anmeldung erforderlich: 0711/3512 3240, max. 16 Teilnehmer)
 
 
Schmuck aus Leder
Do, 8.6. • 14.30 – 16 Uhr
Um dem Glück ein wenig auf die Sprünge zu helfen, basteln wir gemeinsam ein Lederarmband als Glücksbringer.
 
Für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren.
 
Ort: Museum im Schwörhaus, regulärer Museumseintritt, zzgl. 2 € Materialkosten (Anmeldung erforderlich: 0711/3512 3240, max. 16 Teilnehmer)
 
  
Tierische Helfer
So, 11.6. • 14 – 17 Uhr
Die SAR Germany rescue dogs zeigen ihre Fähigkeiten bei der Personensuche, beim Mantrailing und bei der Suche nach verschütteten Erdbebenopfern. Ihre Herrchen und Frauchen sprechen über die Ausbildung der Tiere und die Arbeitsweise der Rettungsstaffel.
 
Ort: Schwörhof, Eintritt frei, um eine Spende für die SAR Germany rescue dogs wird gebeten.
 
 
Fische als Haustiere
So, 2.7. • 15 – 16.30 Uhr
Aus Gläsern, Sand und Moosgummi gestalten wir unser eigenes, kleines Aquarium. Anschließend basteln wir farbenfrohe Fische, die in das Aquarium einziehen können.
 
Für Kinder zwischen 3 und 7 Jahren.
 
Ort: Museum im Schwörhaus, regulärer Museumseintritt, zzgl. 3 € Materialkosten
(Anmeldung erforderlich: 0711/3512 3240, max. 15 Teilnehmer)
 
 
Es summt im Bienengarten
Fr, 28.7. • 15 – 16.30 Uhr
Der Bezirksbienenzüchter-Verein Esslingen e.V. lädt zu einer erlebnisreichen Führung in seinen Bienengarten ein. Kleine und große Bienenfreunde erhalten viele Informationen sowie spannende Einblicke in das Bienen- und Imkerleben.
 
Ort: Bienengarten des Bezirksbienenzüchter-Vereins Esslingen e.V. (weitere Informationen und eine detaillierte Anfahrtsskizze bei Anmeldung), Eintritt frei, um eine Spende für den Verein wird gebeten.
(Anmeldung erforderlich: 0711/3512 3240, max. 15 Teilnehmer)
 
 
Tiere aus Perlen
Di, 1.8. • 14.30 – 16 Uhr
Gemeinsam basteln wir Perlentiere, die zu einem schönen Schlüsselanhänger werden.
 
Für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren.
 
Ort: Museum im Schwörhaus, regulärer Museumseintritt, zzgl. 2 € Materialkosten (Anmeldung erforderlich: 0711/3512 3240, max. 16 Teilnehmer)
 
 
Farbenfrohe Wachskerzen
Mi, 2.8. • 14.30 – 16 Uhr
Aus Wachsplatten stellen wir eine Kerze her, die ihr anschließend mit Wachs verzieren könnt. Eurer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.
 
Für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren.
 
Ort: Museum im Schwörhaus, regulärer Museumseintritt, zzgl. 2 € Materialkosten (Anmeldung erforderlich: 0711/3512 3240, max. 16 Teilnehmer)
 
 
Fantastisch bunte Tierwelt
Do, 3.8. • 14.30 – 16 Uhr
Um unsere eigene Tasche oder unser eigenes T-Shirt zu gestalten, stellen wir individuelle Tierstempel her. So entstehen tierisch bunte Unikate für kleine und große Tierfreunde.
 
Für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren.
 
Ort: Museum im Schwörhaus, regulärer Museumseintritt, zzgl. 2 € Materialkosten (Anmeldung erforderlich: 0711/3512 3240, max. 16 Teilnehmer)
 
 
Ein frecher Kater zu Besuch
So, 27.8. • 15 Uhr
In Kooperation mit der Stadtbücherei Esslingen zeigen wir einige Abenteuer von „Petterson und Findus“. Es spielt für Euch: Cinderella’s Marionettentheater.
 
Für Kinder ab 4 Jahren.
 
Ort: Stadtbücherei Esslingen, Kutschersaal, Eingang Webergasse 4-6, 73728 Esslingen, Kosten 2 €.
 
Karten im VVK gibt es ab 3. Juli an der Auskunft der Kinderbücherei und im Museum im Schwörhaus zu den jeweiligen Öffnungszeiten. Restkarten an der Tageskasse. Weitere Informationen unter 0711 3512 2960 oder 0711 3512 3240.
 
 
Tierische Helfer
So, 3.9. • 14 – 17 Uhr
Die SAR Germany rescue dogs zeigen ihre Fähigkeiten bei der Personensuche, beim Mantrailing und bei der Suche nach verschütteten Erdbebenopfern. Ihre Herrchen und Frauchen sprechen über die Ausbildung der Tiere und die Arbeitsweise der Rettungsstaffel.
 
Ort: Schwörhof, Eintritt frei, um eine Spende für die SAR Germany rescue dogs wird gebeten.
 
 
Duftende Bienenwachskerzen
So, 17.9. • 14 – 15 Uhr
Die Imkerin Ute Gasselin zeigt uns, wie man aus Bienenwachsplatten duftende Kerzen herstellt und eine kleine Biene dazu bastelt.
 
Für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren, max. 15 Teilnehmer.
 
Ort: Museum im Schwörhaus, regulärer Museumseintritt, zzgl. 2 € Materialkosten (Anmeldung erforderlich: 0711/3512 3240)

Museumspädagogische Aktionen für Kindergärten und Schulen

Für Kidergärten (Vorschule) und Grundschulen gibt es ein museumspädagogisches Programm:

  • Dauer ca. 80 bis 90 Minuten.
  • Kosten: 2 €/Kind für Eintritt und Material. Führung und Betreuung sind für Esslinger Kindergärten und Schulen kostenlos, Kindergärten und Schulen außerhalb Esslingens zahlen zusätzlich 45 € Führungsgebühr.
  • Begleitpersonen frei.
  • Informationen unter Telefon 0711/3512 3241

Info

Wechselausstellungen

Esslingen in den 50er Jahren

Ausstellungs-Info

Haustiere lieb und lecker

Familienausstellung im Museum im Schwörhaus - Wechselausstellungen J. F. Schreiber-Museum

Ausstellungs-Info

ProtEStantisch!?

Esslingens Weg zur neuen Lehre 1517–1555

Ausstellungs-Info

Hilfreiche Seiten